Studien- & Klassenfahrten

Reisen ist kein Ziel an sich. Denn mit zu den wichtigsten Erlebnissen des Schullebens gehörten und gehören immer noch die Klassenfahrten. Solch gemeinsame Unternehmungen bleiben nachhaltig in den Gedächtnissen haften und haben einen großen Einfluss auf die Klassengemeinschaft. Unser schulisches Fahrtenprogramm soll diesen Erfahrungen Rechnung tragen.

Klasse 5 In der 5. Klasse fahren wir zum ersten Mal gemeinsam für fünf Tage in die nähere Umgebung Kölns. Bei dieser Fahrt geht es vor allem darum, dass sich die Klasse durch gemeinsame Unternehmungen und Erlebnisse nachhaltig stärkt und freundschaftliche Verbindungen entstehen.
Klasse 7 Nach dem Wechsel des Klassenlehrerteams in der 7. Klasse findet die zweite fünftägige Fahrt im Klassenverband statt.
Klasse 8

Die Lateinschüler der 8. Klasse können für 8 Tage nach Italien fahren, um Spuren der alten Römer zu erkunden.

Klasse 9

Die Jahrgangstufe 9 fährt in die Goethe- und Schiller-Stadt Weimar und besucht dort nach eingehender Vorbereitung im Geschichtsunterricht die Gedenkstätte Buchenwald.

Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse an einer mehrtägigen Englandfahrt teilnehmen und in britischen Familien leben.

Klasse 9-Q1 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 bis Q1 können - unabhängig von ihrer Konfession oder ihrer Unterrichtswahl - an einer Studienfahrt nach Taizé / Frankreich teilnehmen und dort eine Woche am spirituellen Leben der Communauté von Taizé im Rahmen des internationalen ökumenischen Jugendtreffens Anteil zu haben.
Oberstufe

Schließlich fährt der Abiturjahrgang vor den Herbstferien auf eine fünftägige Studienfahrt nach Berlin, so dass die Schülerinnen und Schüler zum Abschluss ihrer Schulzeit noch einmal die Gemeinschaft erleben und Freundschaften nachhaltig stärken können

Je nach Sportkurswahl nehmen die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zudem an der Skifahrt teil. (JOA)

Alle Stufen Stufenübergreifend findet abschließend jedes Jahr vor den Sommerferien die einwöchige Ruderwanderfahrt für die Mitglieder der Ruder-Riege statt. (JOA)