logo

Alte Geschichten - Junge Leute - Theaterabend der 6c

Mein zweites Heimatland ist ... Wie sieht der Schulalltag am Thusneldagymnasium aus? Wie können wir das Nibelungenlied verständlich machen? Das sind Themen und Fragen, die sich die Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe kurz vor den Herbstferien 2019 stellten.

Die Ergebnisse ihrer Überlegungen führten alle Sechstklässler nun schon zum zweiten Mal auf, nachdem sie mit ihrem jeweiligen Beitrag  bereits zum Kennenlernnachmittag für unsere neuen Fünftklässler auf der Bühne der Aula gestanden hatten. "Su simmer all he hinjekumme" war das Motto des gelungenen Abends für alle interessierten Zuschauer, "die das noch nicht gesehen haben“.

Mit viel Verve unterstützte Frau Darougheh unsere Schülerinnen und Schüler dabei, ihre eigenen Stücke zu entwerfen und auf die Bühne zu bringen und diese führten auch durch das abendliche Programm. "Es hat uns sehr viel Spaß für unsere Eltern unsere Stücke noch einmal aufzuführen.", war die einhellige Meinung der Schülerinnen und Schüler. Bei der Aufführung und vielen Proben im Vorfeld unterstützten Mitglieder der Technik-AG mit der Koordinierung der Beleuchtung und Tontechnik. Unser Schulleiter Herr Szymkowiak, Eltern, Kollegen und Schülerinnen und Schüler dankten allen Beteiligten mit einem großen Applaus für den schönen, kurzweiligen und gelungenen Abend.