Schülervertretung

Die Schülervertretung (SV) ist ein Team von Schülerinnen und Schülern unserer Schule. Zusammengesetzt aus Vertreterinnen und Vertretern aller Klassen und Jahrgangsstufen, ist die SV dafür verantwortlich, die Meinungen und Wünsche ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler zu präsentieren und sich für diese einzusetzen.

Unsere aktuellen Schülersprecher/innen sind Sarah Bermann und Leòn Diels.

Die SV wird von zwei SV-Lehrern unterstützt, in diesem Jahr von Herrn Schmitz und Herrn Sudmann. Genau wie die Schülersprecher/innen werden die SV-Lehrer jedes Jahr von dem Schülerrat (bestehend aus den Klassensprecherinnen und Klassensprechern) neu gewählt.

Die Aufgaben der SV bestehen vor allem im Bereich der Vertretung der Schülerinteressen, der Vermittlung und in der Umsetzung von Vorschlägen für Veränderungen in der Schule.

Regelmäßige Aktionen der SV sind:

  • Verkauf von Schulkleidung (T-Shirts, Pullover – jeweils eine Sammelbestellung pro Schuljahr -  eine Übersicht über die angebotenen Kleidungsstücke findet sich > HIER)
  • Durchführung des Sponsorenlaufs (alle 2 Jahre – Geld wird für soziale Projekte und Anschaffungen in der Schule verwendet)
  • Projekte im Rahmen von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“
  • Vorbereitung der Schulkonferenzen mit den Schülervertretern
    (Vertreten der Schülerinteressen im höchsten schulischen Gremium)
  • Aktionen zur Verschönerung des Hauses (zuletzt z.B. Streichen des Oberstufenraums sowie der Sportumkleiden)

Bei Wünschen oder Anregungen kannst du einfach bei unseren Treffen vorbei schauen oder uns eine E-Mail (sv@thusnelda-gymnasium.de) schicken.

SV Treffen finden wöchentlich statt (aktuell: montags in der Mittagspause) und jeder ist herzlich eingeladen, im SV-Raum (B207) vorbei zu schauen und unsere Arbeit zu unterstützen!

 (SUD)