logo

Tag am Rhein 2022

Am 22.6.2022 waren wir mit der ganzen Schule auf der Sportanlage Poller Wiesen am Rhein.

Diese Veranstaltung musste die letzten Jahre leider ausfallen und wir waren alle sehr froh, dieses Jahr wieder gemeinsam das Schuljahr zu beenden. 

MicrosoftTeams-image_7.png

Nach und nach sind die einzelnen Klassen bzw. Stufen zusammen mit ihren Klassenlehrern oder Stufenleitern an den Poller Wiesen eingetroffen und haben sich auf den zugewiesenen Plätzen unter den Bäumen niedergelassen.

Dieses Mal wurde der Tag am Rhein mit dem Sportfest zusammengelegt, daher konnten sich jeder freiwillig für ganz unterschiedliche Sportwettkämpfe eintragen.

MicrosoftTeams-image_11.png

Nach dem Basketballspiel, bei dem wieder mal die Lehrer gewonnen haben, fand der Minimarathon von 4,2 km statt, an dem viele Kinder und auch Lehrer mit Freude teilgenommen haben. Nach zwei Runden um die Anlage und einer Endstrecke auf der Aschebahn standen die Sieger fest: Herr Pires ist als schnellster Lehrer vor C. Abello als schnellster Schüler ins Ziel gekommen. 

Um 11.00 Uhr ging es mit dem Volleyball-, Völkerball-, Roundnet- und Fußballturnier weiter. Beim Volleyball und beim Roundnet hat die 9a gewonnen während beim Fußball eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Klassen gewonnen hat. 

Zwischendurch sind die Klassen einer Stufe beim Sprint und bei der Staffel gegeneinander angetreten. Unter anderem hat eine der 9er Staffeln einen beeindruckenden Sprint hingelegt und die Lehrerstaffel geschlagen.

MicrosoftTeams-image_10.png

Auch die Muckichallenge war für jeden offen, sodass man sich im Handstandhalten, beim Hängen im Hang und beim Bierbankbouldern messen konnte.

MicrosoftTeams-image_8.png

Nach allen Sportveranstaltungen wurden die Ergebnisse von den Sporthelfern, die auch bei allen Wettbewerben mitgewirkt haben, ausgewertet und die Urkunden geschrieben.

Zum Mittagessen haben die Lehrer gegrillt. Im Anschluss fand gegen 14.00 die Siegerehrung statt dabei wurden die Urkunden für die Gewinner bzw. die ersten drei Plätze aller Wettkämpfe überreicht.

Insgesamt hat uns allen der Tag am Rhein sehr gut gefallen und auch wenn man sich nicht sportlich beteiligen wollte, konnte man den Tag gut mit Freunden beim Picknick im Schatten verbringen. Der Tag diente zur Stärkung der Schulgemeinschaft und war ein schöner Ausklang des Schuljahres.